08Jan

Nike SB Shelter Grand Opening 15.01.

Nike SB Shelter Grand Opening 15.01.

 

 

NIKE Skateboarding wird Teil der Skatehalle Berlin und bringt mit dem NIKE SB SHELTER einen der progressivsten Skateparks nach Berlin.

Berlin, 08.01.2014: Es ist geschafft, nach zwei Monaten Bauzeit feiern wir die Eröffnung des NIKE SB SHELTER. Der Indoor Skatepark im Herzen von Berlin soll in den nächsten Jahren zum Anlaufpunkt der europäischen Skateszene werden.

Die Skatehalle Berlin ist Dreh- und Angelpunkt für Skate-Touristen aus aller Welt. Als langjähriger Supporter der Szene und optimaler Lage in Friedrichshain ist sie der perfekte Partner für dieses Projekt. „Durch das Engagement von Nike bietet sich für uns die einmalige Gelegenheit den Street- Bereich komplett neu zu gestalten und der Berliner Szene einen der besten Parks in Europa zu bieten“, sagt Tobias Freitag, Betreiber der Skatehalle Berlin.

Mit dem Ziel, einen State-of-the-Art Skatepark zu gestalten, wurde die US-amerikanische Firma California Skateparks engagiert, die unter anderem als Schöpfer des Indoor-Skateparks The Berrics und den Parcours der Street League Contestserie bekannt ist. Mit dem Fokus auf progressives Skateboarding wurde in enger Zusammenarbeit mit Nike, der Skatehalle Berlin und den Berliner Locals das Design des SHELTER Skateparks entwickelt. Für unbegrenzte Möglichkeiten sorgen Ledges, Gaps, Hubbas, Rails, Banks und Transitions in verschiedenen Größen und Höhen – allesamt aus feinstem Beton. „Das Projekt in Berlin ist einer der progressivsten Skateparks, die wir je gebaut haben. Auf relativ begrenztem Raum haben wir einen Park entworfen, der Elemente von Street-League-Parcours und dem Berrics-Park verbindet. Der Park ist sehr vielseitig und hat sogar echte Berliner Platte Steine”, bringt es Joe Ciaglia, Inhaber von California Skateparks, auf den Punkt.

Als wichtiger Teil des Projekts wird der NIKE HONOR ROLL SKATEBOARD CLUB (HRSC), die globale Skate Workshop-Initiative von NIKE, in das Konzept integriert und führt das umfangreiche Nachwuchs-Engagement der Skatehalle Berlin fort. „Dieser komplette Neustart gibt uns die perfekten Voraussetzungen für unsere beiden wichtigsten Aufgaben: die Nachwuchsförderung und den Erhalt eines ganzjährigen Treffpunkts für die internationale Skateboardszene“, erklärt Tobias Freitag.

Das Park-Design bietet Fahrern mit seiner stufenartigen Struktur optimale Bedingungen, ihr Skaten auf das nächste Level zu bringen. Egal ob als Teilnehmer der Anfängerkurse im HRSC, motivierter und fortgeschrittener Amateur, oder Top-Pro – der Streetcourse wurde für jedes Niveau konzipiert.

Das NIKE SB SHELTER ist eine europäische Plattform, die einen Skatepark, gebaut nach den Top US-Standards, zugänglich für alle Skater macht. Als Event-Arena mit internationalen Veranstaltungen, einem umfangreichen Nachwuchs-Programm und Ort von Videoproduktionen des besten Skatens in Europa, soll die Entwicklung von Skateboarding weiter gefördert werden.

Nicht zuletzt soll dieses Projekt der Berliner Szene eine Indoor-Alternative bieten, um den harten Winter zu überleben – daher der Name „NIKE SB SHELTER“.

Zum Grand Opening, der offiziellen Eröffnung am 15. Januar 2014 ab 18:00 Uhr wird das NIKE SB Global Team eine Demo fahren und zeigen, was in dem Park alles möglich ist. Bisher bestätigte Fahrer sind: Shane O’Neill, Luan Oliveira, Donovon Piscopo, Youness Amrani, Wieger Van Wageningen und Berlin-Local Denny Pham.

Weitere Infos und die aktuellsten Videos und Fotos gibt es ab sofort auf :
www.nikesbshelter.com
www.facebook.com/nikesbshelterberlin

Saisonkarte

Saisonkarte
loading